Einfach schnell gesund kochen

Risotto mit Pilzen

risotto-mit-pilzen

Lecker und raffiniert: Risotto mit Pilzen, Rucola-Salat und Parmesan-Chips.

Zutaten für 4 Personen

 Risotto:

 

Salat:

Parmesanchips:

 

So geht’s

Parmesanchips

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Parmesan fein reiben und je nach Geschmack mit Chili-Flocken und den Kräutern würzen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eine runde Ausstechform auf das Backpapier legen und ca. 1 EL Parmesan hinein geben.
  4. Die Form vorsichtig abheben und weitere Chips formen, bis der Käse aufgebraucht ist.
  5. Ca. 6-7 Minuten im Backofen backen. Das Blech aus den Ofen nehmen und die Chips abkühlen lassen.

Pilz-Risotto

  1. Die Steinpilze putzen, säubern und halbieren.
  2. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  3. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Steinpilze darin ca. 1 Minute unter Wenden anbraten.
  4. Die Zwiebel- und Knoblauch-Würfel dazugeben und bei schwacher Hitze glasig dünsten.
  5. Den Reis zufügen, kurz mit anschwitzen.
  6. Nach und nach Brühe und Wein zugießen, dabei ab und zu umrühren.
  7. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Butter unterrühren.
Salat:
  1. Salat waschen und trockenschleudern.
  2. Die Kräuter fein hacken.
  3. Aus Öl, Essig, Zucker Salz und Pfeffer und den Kräutern eine leicht Vinaigrette schlagen und unter den Salat mengen.

 

Das Risotto mit den Parmesanchips und dem frischen Rucola-Salat servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

 

Stock photo © Ryzhkov

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de