Einfach schnell gesund kochen

Spaghetti Meatballs

Spaghetti-Meatballs

Ich erinnere an Griechenland-urlaube vor ca. – sehr vielen Jahren, an jeder Ecke gab es, für die zahlreichen amerikanischen Rucksacktouristen, Spaghetti Meatballs.
Es gab, oft, auch leckere griechische Gerichte – Die Amis saßen immer vor ‚Spaghetti Meatballs‘ oder Pizza. Meist ein Riesenberg weichgekochter Spaghetti mit Unmengen Tomatensauce und einigen wenigen Hackfleischbällchen. Das ging so weit, dass teilweise keine Restaurant Schilder zu finden waren aber ‚Spaghetti Meatballs and Pizza‘ Schilder.

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Spaghetti

Für die Sauce:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Dose stückige Tomaten
  • 1 EL Olivenöl

Die Meatballs:

  • 200 g Hackfleisch (Rind)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Bratöl
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

  1. Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch pellen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebel-, Knoblauchwürfel, dem Ei, einer Prise Salz und den Semmelbröseln verkneten und kleine Fleischkugeln formen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischkugeln kurz scharf anbraten und herausnehmen.
  5. Die restliche Zwiebelwürfel in der Pfanne anschwitzen, die Tomatenstückchen einrühren und aufkochen lassen.
  6. Mit Salz und wenig Pfeffer abschmecken.
  7. Die Fleischbällchen zufügen und langsam bei geringer Hitze in der Sauce fertig garen.
  8. Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen, mit der Tomatensauce vermengen und zusammen mit den Fleischbällchen servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Muesli ALL 300x250
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de