Einfach schnell gesund kochen

Spaghetti alla gricia

Spaghetti alla gricia

Spaghetti alla gricia oder Spaghetti alla griscia ist ein einfaches Gericht der italienischen Küche aus dem Latium. Den Namen könnte das Gericht in dem Bergdorf Grisciano, einem Ortsteil von Accumoli, erhalten haben. Dort findet jedes Jahr am 18. August die Sagra della pasta alla griscia statt.

Die Spaghetti werden mit Würfeln luftgetrockneter, gebratener Schweinebacke (Guanciale) oder Speck (Pancetta) und reichlich Pecorino vermischt.

Zutaten für 2 Personen

lazio
  • 250 g Spaghettti
  • 5 cl Olivenöl
  • 300 g Guanciale (Speck oder Bauchspeck)
  • 1 Chilischote
  • 200 g geriebener Pecorino

So geht’s

  1. Spaghetti nach Packungsangabe kochen
  2. Den Speck in Scheiben in Streifen schneiden
  3. Chilischote hacken.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Chili zugeben und die Speckstreifen bei schwacher Hitze Farbe annehmen lassen.
  5. Die Spaghetti abtropfen lassen, zu den Speckwürfeln in die Pfanne geben und untermengen.
  6. Auf Teller geben und mich reichlich geriebenem Pecorino bestreuen.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Eine Antwort auf Spaghetti alla gricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Plugin von HootProof.de Dies ist ein Plugin von HootProof.de, das die Facebook Graph API nutzt. Es ist datenschutzfreundlich, weil keine Kommunikation zwischen dem Website-Besucher und Facbeook stattfindet. Es besteht ansonsten keine Geschäftsbeziehung zu Facebook.
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de