Einfach schnell gesund kochen

Schweinefleisch mit Ananas und Paprika

schweinefleisch-suesssauer

Heute müssen Sie nicht zum Chinesen gehen: Schweinefleisch süßsauer nicht ganz wie beim Chinesen um die Ecke. Ich verzichte auf Ausbackteig, Saucenbindung, Geschmacksverstärker & Co.

Das Gericht ist schnell zubereitet und steht schon auf dem Tisch während Sie sonst noch in der Schlange warten. Außerdem ist es gesund, leicht und superlecker. Kinder lieben dieses Essen.

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Schweinefilet
  • ½ frische Ananas
  • 1 rote Paprika
  • 1 Tomate
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 El Olivenöl
  • 2 TL Sesamsaat
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1Tl Curry
  • 1 Tasse Reis (Basmati)
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle

So geht’s

  1. Wasser mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen den Reis dazu geben, die Hitze reduzieren und in 20 Min. fertig garen.
  2. In der Zwischenzeit: Filet in Scheiben, Paprika, Tomate und Ananas in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen.
  3. Olivenöl in einer Pfanne sehr heiß werden lassen und die Filetscheiben darin von beiden Seiten kurz, scharf anbraten. Die Sesamsaat kurz mit braten – herausnehmen und warm stellen.
  4. Paprika, Tomaten und Zwiebelröllchen zugeben, kurz anbraten, Zucker zugeben und einschmelzen lassen, Tomatenmark einrühren und ca. 5 Min. köcheln lassen.
  5. Mit Curry, Pfeffer und Salz abschmecken und heiß mit dem Reis servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de