Einfach schnell gesund kochen

Hähnchenschnitzel in Käsepanade

costoletta

Panierte Schnitzel kennt jeder. Ob als echtes oder ‚falsches’ Wiener Schnitzel oder als Costoletta alla milanese.

Die Panade dieses Schnitzels enthält zur Hälfte würzigen Pecorino. Kombinieren Sie dieses aromatische Schnitzel mit Kartoffelspalten und aromatischem Rucola-salat.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Eier
  • 30 g Pecorino
  • 20 g Panade
  • 1 TL Mehl
  • Olivenöl
  • 500 g kleine neu Kartoffeln

So geht’s

  1. Backofen auf 180 ° C vorheizen
  2. Die Kartöffelchen waschen und halbieren.
  3. Backblech fetten, die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach oben darauf legen, leicht salzen und ca. 45 min. backen.
  4. Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen und längs halbieren. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie leicht plattieren.
  5. Panade und Pecorino mischen, Eier verquirlen.
  6. Öl in der Pfanne erhitzen.
  7. Die Schnitzelchen mit Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Zuerst durch die Eimasse ziehen dann in der Panade wenden.
  8. Schnitzelchen bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten.






„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de