Einfach schnell gesund kochen

Auberginenröllchen

auberginenroellchen
Eine kleine Zwischenmahlzeit, Fingerfood oder ein Appetizer – jedenfalls lecker.
 

Zutaten für 4 Personen  

  • 2 Auberginen
  • 4 Tomaten
  • 2 Büffelmozzarella
  • 12 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Büschel glatte Petersilie
  • 1 Tasse Olivenöl extra vergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Balsamico-Essig
 

So geht’s 

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Auberginen waschen, das Ende entfernen. Mit einem scharfen Messer der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Olivenöl einpinseln und kräftig salzen. So lange backen, bis die Scheiben leicht gebräunt und weich sind (ca. 10 min). Auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Büffelmozzarella und die Tomaten in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trocken-schütteln und die Blättchen ab zupfen. 
  3. Die Hälfte der Petersilie zusammen mit dem Olivenöl und dem Knoblauch in der Küchenmaschine zerkleinern. Den Balsamico-Essig hinzufügen und die Vinaigrette salzen.
  4. Die Auberginenscheiben evtl. nachsalzen und mit einer Scheibe Parmaschinken, dem Mozzarella und einer Scheibe Tomate belegen. Ein bis zwei Blatt Petersilie darauf legen und einrollen. Mit einem Zahnstocher fest stecken.
  5. Die Röllchen anrichten und mit der Basilikum-Vinaigrette beträufeln. 
 
 
 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

 
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Plugin von HootProof.de Dies ist ein Plugin von HootProof.de, das die Facebook Graph API nutzt. Es ist datenschutzfreundlich, weil keine Kommunikation zwischen dem Website-Besucher und Facbeook stattfindet. Es besteht ansonsten keine Geschäftsbeziehung zu Facebook.
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de