Einfach schnell gesund kochen

Zucchinibrot

zucchini-brot

Zucchinibrot mit Walnüssen und Karottenstückchen. Super weich, lecker, gesund und saftig.

Zutaten

  • 500 g Mehl (Ich hatte Dinkelmehl 630)
  • 1 Würfel Hefe (oder 1 PK Trockenhefe)
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 250 g Bio-Zucchini (die sind nicht so wässerig)
  • 1 Karotte ca. 100 g
  • 100 g Walnusskerne
  • 2 TL Salz
  • 1 Ei
  • Außerdem:
  • Etwas Butter für die Form
  • 1 Eigelb + 3 EL Milch

So geht’s

  1. Das Mehl in eine große Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Die Hefe hinein bröseln und mit Zucker und etwas lauwarmem Wasser verrühren. Leicht mit Mehl bestäuben und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen.
  2. Inzwischen die Zucchini und die Karotte waschen und grob raspeln.
  3. Die Walnüsse grob hacken.
  4. Das restliche Wasser, Salz und Ei zum Vorteig geben und alles verkneten. Die Zucchini und 75g Walnüsse unterkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. 
  5. Eine 30er Kastenform mit Butter einfetten
  6. Den Teig noch einmal durchkneten, in die Kastenform geben und abgedeckt an einem warmen Ort weitere 45 Minuten gehen lassen.
  7. Inzwischen den Backofen auf 200°C  (Umluft 180°C)vorheizen.
  8. Das Eigelb mit der Milch verquirlen.
  9. Das Brot damit bestreichen und mit den restlichen Nüssen bestreuen. Im Backofen ca. 50 Minuten backen, aus der Form stürzen und auf einem Rost erkalten lassen.






„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

 

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de