Einfach schnell gesund kochen

Zucchini alla Carbonara

Zucchini Carbonara

Sehr leckere vegane ‚Spaghetti alla Carbonara‘. Vegan und kalorienearm.

Zutaten für 4 Personen Zucchini Carbonara Zutaten

So geht’s

  1. Das Mandelmus mit einem Schneebesen mit 200 ml Wasser verschlagen.
  2. Den Rucola waschen und trockenschleudern. 1/3 davon sehr fein hacken.
  3. Den Räuchertofu in feine Würfel schneiden.
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein würfeln.
  5. Mit einem Zestenreißer feine Streifen von der Zitronenschale schneiden.
  6. Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu ‚Spaghetti‘ schneiden.
  7. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel ca. 2 Minuten scharf anbraten
  8. Die Hitze reduzieren, die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel zugeben und 2 Minuten mitbraten.
  9. Die Mandelmus-Mischung, die Zitronen-Zesten und die gehackten Rucola-blätter zugeben und kurz aufkochen lassen.
  10. Die Zucchini-Spaghetti salzen, mit 2 EL Olivenöl vermengen, vorsichtig unter die Sauce heben und etwa eine Minute ziehen lassen.
  11. Mit den restlichen Rucola-blättern anrichten.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Das brauchen sie:

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de