Einfach schnell gesund kochen

Spaghetti Bolognese vegan

spaghetti-bollognese-vegan

Spaghetti Bolognese, wer, vor allem Kinder, lieben die nicht?

Mit diesem Rezept werden sie fleischlos glücklich.

Zutaten für 2 Personen

So geht’s

  1. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen.
  2. Die Zwiebel fein hacken, die Karotte in dünne Scheiben, die Zucchini in Würfelchen schneiden und alles andünsten.
  3. Das Tomatenmark einrühren.
  4. Den Naturtofu mit einer Gabel zerdrücken und hinzugeben und einige Minuten mitbraten.
  5. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken, dann ebenfalls mit hinzugeben.
  6. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Gut vermischen und einige Minuten einkochen lassen.
  7. Die passierte Tomaten unterrühren.
  8. Mit den italienischen Kräutern würzen und ca. 15 min köcheln lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen.
  10. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die Spaghetti abtropfen lassen unter die Sauce mengen und heiß servieren.

Das brauchen sie:






iStock.com/barol16

3 Antworten auf Spaghetti Bolognese vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Plugin von HootProof.de Dies ist ein Plugin von HootProof.de, das die Facebook Graph API nutzt. Es ist datenschutzfreundlich, weil keine Kommunikation zwischen dem Website-Besucher und Facbeook stattfindet. Es besteht ansonsten keine Geschäftsbeziehung zu Facebook.
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de