Einfach schnell gesund kochen

Schnelle Zwetschgentarte

zwetschgentarte
Opa hat eimerweise Zwetschgen mitgebracht, Oma hat den  sonst obligatorischen Kuchen vergessen.
Also schnell etwas zaubern … 
 

Zutaten für ca. 6 Förmchen

  • 200 g Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 1,5 kg Zwetschgen
  • 6 EL brauner Zucker
  • Saft einer halben Zitrone

für die Streusel

  • 5 EL Mehl
  • 30 g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

So geht’s

  1. Backofen auf 180° C (Umluft 170° C) vorheizen
  2. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerstoßen. Die Butter mit den Bröseln verkneten und in die gefetteten Förmchen (8-10 cm) drücken, dabei einen Rand formen. 10 min. kalt stellen.
  3. Die Zwetschgen waschen und halbieren und in die Förmchen schichten.
  4. Mit je einem Löffel braunem Zucker bestreuen.
  5. Aus den Zutaten für die Streusel einen krümeligen Teig herstellen und über die Zwetschgen krümeln.
  6. ca. 20 min. backen.
  7. Lauwarm servieren.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

 

 

 

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de