Einfach schnell gesund kochen

Schafskäse – Kuchen

schafskaese-kuchen

Einfache Zutaten, ein wenig rühren und während des Backens genug Zeit um den passenden Wein zu wählen oder noch schnell einen frischen Salat zuzubereiten.

Und dann geht es ans genießen!

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Hartweizengrieß
  • 4 EL ml Olivenöl
  • 200 g Joghurt (fett)
  • 400 g gekochte Kartoffeln (vom Vortag)
  • 4 Eier
  • 200 g Schafskäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 6 EL frisch geriebenen Pecorino
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

So geht’s

    1. Die Zwiebel ganz fein hacken und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden, den Schnittlauch fein hacken. Den Schafskäse zerbröckeln.
    2. Die Kartoffeln stampfen und in eine Schüssel geben.
    3. Mehl, Öl, Joghurt, Eier, Schafskäse, gepressten Knoblauch, Schnittlauch und die Zwiebel dazu geben und gut verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Den Teig in eine einfettete Springform geben und die Tomatenscheiben darauf verteilen.
    5. Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und bei 190°C (Ober/Unterhitze) ca. 30-40 Minuten backen.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de