Einfach schnell gesund kochen

Sauerkrautlasagne

sauerkrautlasagne

Diese Bolognese-Sauerkraut-Kombination ist ein echtes Geschmackserlebniss.  

Zutaten Für 4 Personen 

  • 200 g Dose Sauerkraut
  • 1 Apfel
  • 150 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • ½ TL gemahlener Kümmel
  • 1 Zwiebel
  • 300 g gemischtes Hack
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine  Dose geschälte Tomaten
  • 1 TL scharfes Paprikapulver
  • 8-12 Lasagne-platten
  • 150 g Emmentaler

So geht’s  

  1. Das Sauerkraut kalt abspülen und trockentupfen.
  2. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. Mit dem Kraut und dem Schmand mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kümmel würzen.
  3. Die Zwiebel fein würfeln.
  4. Das Hack im heißen Öl krümelig anbraten. Zwiebeln und Tomatenmark kurz mitbraten.
  5. Die Brühe und dieTomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und offen 5 Min. köcheln lassen.
  6. Eine Auflaufform (30 x 25 cm) fetten und mit 3-4 Lasagneplatten auslegen. Die Hälfte der Hackmasse und die Hälfte vom Kraut darüber schichten. Diese Schichtungen nochmal wiederholen. Mit Teigplatten abschließen.
  7. Mit dem Käse bestreuen.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Min. backen. 10 Min. ruhen lassen.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

 

 

 

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
3K Protein 300x250
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de