Einfach schnell gesund kochen

Risotto Frutti di Mare

Risotto-frutti-di-mare

Meeresfrüchte frisch vom Fischhändler – was er zu bieten hat Gambas, Tintenfische, Scampi … Hauptsache frisch!
Zusammen mit cremigem Risotto – ein Gedicht!

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Tasse Risotto-Reis
  • 800 g Meeresfrüchte (Skampi,Garnelen, Tintenfische … am besten frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stängel Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Fischfond
  • 2 Gläser Weisswein
  • 6 Kirschtomaten
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • etwas Butter
  • Biozitrone

 So geht’s

  1. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und den Reis hineingeben. Kurz anbraten und sofort mit dem Fischfond ablöschen, weiter köcheln lassen.
  2. Nach und nach Gemüsebrühe und 1 Glas Wein zugeben und immer wieder umrühren. Nach 20-25 Minuten ist der Reis gar.
  3. In der Zwischenzeit Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln, die Petersilie zupfen. Von der Zitronenschale dünne Streifen abschneiden (Zestenreißer), die Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten vierteln.
  4. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Meeresfrüchte hineingeben, kurz anbraten und mit 1 Glas Weisswein ablöschen.
  5. Gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehen hinzugeben und 5 Minuten weiter köcheln. Salzen und pfeffern und die Zirtonenzesten zugeben.
  6. Die halbierten Kirschtomaten und 1 EL Butter unter den Reis heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Meeresfrüchte bis auf einige Dekoteile vorsichtig unter den Reis mengen, auf Tellern anrichten und mit den restlichen Meeresfrüchten und den Zitronenscheiben servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 340, Eiweiß: 27 g, Fett: 10 g, Kohlehydrate: 37 g

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide


FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de