Einfach schnell gesund kochen

Rehgulasch mit Spätzle und Preiselbeeren

rehgulasch-mit-spaetzle-und-preiselbeeren



Ein köstliches Rehgulasch in nur 30 Minuten zubereiten? Mit selbstgemachen Spätzle? Das geht wirklich! Voraussetzung hierfür ist eine sehr gute Fleischqualität! Wenn es der Rehrücken aus dem Supermarkt ist, dauert das Rehgulasch natürlich etwas länger… Mit einer Sauce aus Rotwein und Preiselbeer-Gelee schmeckt dieses Rehgulasch wirklich lecker und ist ein richtiger Festtagsschmaus.


Dazu gibt es leckere bissfeste Spätzle nach original schwäbischem Rezept, damit werden auch die fleischlosen Mit-Esser glücklich und satt. Für Kinder kann man die Spätzle noch kurz mit etwas Käse im Ofen überbacken.



Zutaten für 4 Personen

    • 500 g Rehrücken
    • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
    • 1 Zwiebel
    • 1 Glas Rotwein
    • 3 EL Ölivenöl (Bratöl)
    • Salz & Pfeffer
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 EL Preiselbeer-Gelee
    • 1 Lorbeerblatt
    • 4 zerstoßene Wacholderbeeren
    • 1 EL Mehl



So geht’s

      1. Das Fleisch waschen und trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Leicht mit Mehl bestäuben.
      2. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
      3. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
      4. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Speck darin kross anbraten, die Zwiebeln kurz mitbraten, beides aus dem Topf nehmen.
      5. Das Fleisch portionsweise im ausgelassenen Fett scharf anbraten, das Tomatenmark, das Lorbeerblatt und die zerstoßenen Wacholderbeeren zugeben und kurz anrösten. Speck und Zwiebeln zufügen.
      6. Mit dem Rotwein ablöschen, aufkochen und das Gulasch bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen (Achtung, das klappt nur mit guter, zarter Fleischqualität), also besser probieren und im Zweifelsfall länger garen!), dabei ab und zu umrühren.
      7. Das reicht locker um in der Zwischenzeit die Spätzle zuzubereiten. 🙂 Anleitung hier:  http://einfach-schnell-gesund-kochen.de/spaetzle/
      8. Das Gulasch mit dem Preiselbeergelee, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spätzle anrichten.



Alles was Sie an Küchenzubehör brauchen um Spätzle herzustellen finden Sie hier.

Tipps zur Zubereitung der Spätzle finden Sie auf Spätzlepresse.info

Weinempfehlung

Genießen Sie dazu einen Stuttgarter Trollinger. Was sonst – zu Spätzle? 















„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.



4 Antworten auf Rehgulasch mit Spätzle und Preiselbeeren

  • Ok, da muss man aber echt schon flink dabei sein. Aber: es geht – wenns mir auch zu stressig wäre. Lieber etwas mehr Zeit lassen …. und dann genießen.

  • Stimmt wenn man genug Zeit hat. Die Rezepte auf meinem Blog sind alle auf schnelle Zubereitung optimiert.
    Wenn ich Zeit habe koche ich auch schon mal anders 🙂

  • Ach ja … Wer sehr viel Zeit hat – hier ein tolles Rezept für ein Wiener Wirtshausgulasch – megalecker – aber 3-4 Tage brauchts schon für die Zubereitung.
    http://www.ziiikocht.at/2013/01/wiener-wirtshausgulasch-aus-dem.html

    Übrigens ein wunderbarer Blog

  • Hab soeben das Gulasch genau nach Rezept gekocht, nur 30 min köcheln lassen statt 15. Fleisch ist beste Qualität, direkt vom Jäger. Und das Gulasch der Hammer! Und so einfach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Plugin von HootProof.de Dies ist ein Plugin von HootProof.de, das die Facebook Graph API nutzt. Es ist datenschutzfreundlich, weil keine Kommunikation zwischen dem Website-Besucher und Facbeook stattfindet. Es besteht ansonsten keine Geschäftsbeziehung zu Facebook.
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de