Einfach schnell gesund kochen

Pilzravioli mit Röstzwiebeln und Schnittlauch

pilzravioli-mit-roestzwiebeln-und-schnittlauch Geröstete Pilzravioli mit Röstzwiebelchen in frischem Nudelteig eine schmackhafte Leckerei.

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Mehl
  • 4 Eigelb
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Steinchampignons
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 TL Honig
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • Runder Ausstecher (ca. 6-8 cm Durchmesser)

So geht’s

  1. Mehl, Eigelb und Olivenöl mit 1/2 TL Salz und 7-8 EL Wasser zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Std. ruhen lassen.
  2. Die Petersilie fein hacken.
  3. Die Eigelb verquirlen.
  4. Die Champignons in Scheiben, 2 Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfelchen schneiden.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons, die Hälfte der Zwiebeln und den Knoblauch leicht anbraten. Mit Pfeffer,Salz und Kräutern nach Gusto würzen.
  6. Den Teig dünn ausrollen und mit dem und rund ausstechen. Mit Pilzhhäufchen belegen, die Ränder mit Eigelb bestreichen, umklappen und die Ränder zusammendrücken.
  7. Die Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen und warm halten.
  8. Die Restlichen Zwiebeln in einer Pfanne braun rösten und die Ravioli kurz durchschwenken, mit der Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 320 , Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g, Kohlehydrate: 50 g



FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de