Einfach schnell gesund kochen

Pfannengerührtes mit Hähnchenbrustfilet und Gemüse

woken

Ein schnell und lecker zubereitetes Gericht aus frischen Gemüsen und zarter Hähnchenbrust.
Kochen im Wok geht einfach und schnell, die Gerichte daraus sind schonend zubereitet und sollen gesünder sein als in der Pfanne gebratenes.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 TL Speisestärke
  • 4 EL trockener Sherry
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g  Mungbohnensprossen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 200 g Kaiserschoten
  • 450 g kleine Maiskölbchen
  • 5 EL Kokosöl
  • Salz & Pfeffer
  • Pfeffer
  • 300 ml Hühnerfond oder Gemüsebrühe

Für den Reis

  • 2 Tasse Basmatireis
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 TL Salz

So geht’s

  1. Für den Reis das Wasser zum kochen bringen, Salzen und den Reis zugeben. Umrühren, die Temperatur zurückstellen und auf kleinster Stufe 20 Minuten aus-quellen lassen.
  2. Die Filets in mundgerechte Stücke schneiden schneiden. Die Speisestärke mit dem Sherry verrühren und mit dem Fleisch mischen.
  3. Die Zwiebeln grob würfeln, den Knoblauch hacken, die Pfefferschoten in dünne Ringe schneiden, die Paprika vierteln, entkernen und quer in sehr dünne Streifen schneiden.
  4. 3 EL Öl im Wok stark erhitzen. Das Fleisch in 2 Portionen darin unter Wenden 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, abtropfen lassen und warm stellen.
  5. 2 EL Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Pfefferschoten, Paprika, die Maiskölbchen und die Kaiserschoten hineingeben und unter Wenden 3-4 Minuten anbraten. Mit Curry bestäuben und 30 Sekunden mitrösten. Sofort mit Fond ablöschen und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten kochen.
  6. Das Fleisch und die Sprossen zugeben und weitere 3 Minuten kochen.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Heiß zum Reis servieren.

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de