Einfach schnell gesund kochen

Linsensüppchen

Linsensuppe

Ein schnelles leckeres Süppchen aus den leckeren Alb Leisa, genau das richtige bei den frostigen Temperaturen.

Diese Linsensuppe mit den sehr aromatischen und bissfesten Linsen kommt sehr gut auch ohne Fleischeinlage oder Würstchen aus.

Zutaten für 2 Personen

  • 150 g Sellerieknollen
  • 100 g Möhren
  • 100 g Lauch
  • 150 g Alb Linsen
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer & Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Essig

So geht’s

  1. Die Sellerie-knolle schälen und in 1,5 cm große, Würfel schneiden. Die Möhren schälen, halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in halbe Ringe schneiden. Die Alb Linsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin ca. eine Minute andünsten. Die Linsen zugeben und eine weitere Minute mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.
  3. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und 3-4 EL Essig würzen.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Plugin von HootProof.de Dies ist ein Plugin von HootProof.de, das die Facebook Graph API nutzt. Es ist datenschutzfreundlich, weil keine Kommunikation zwischen dem Website-Besucher und Facbeook stattfindet. Es besteht ansonsten keine Geschäftsbeziehung zu Facebook.
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de