Einfach schnell gesund kochen

Lammgulasch mit chremiger Polenta

lammgulasch-mit-chremiger-polenta
Ein typisches Hirtenessen aus den Italienischen Bergen.
Lammgulasch und Polenta angereichert mit Wurzelgemüse und Pilzen.

Zutaten für 4 Portionen

Gulasch

 Polenta

So geht’s

  1. Milch mit 300 ml Wasser, Salz, Muskat und Lorbeer aufkochen. Grieß mit einem Schneebesen einrühren, Hitze reduzieren und die Polenta bei ganz niedriger Temperatur 20 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln.
  4. Die Karotten in kleine Stückchen, die Champignons putzen und in Scheiben, schneiden.
  5. Das Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden.
  6. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundum bei starker Hitze 5-7 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten mit braten.
  8. Das Tomatenmark einrühren und kurz mit braten.
  9. Die Lorbeerblätter, die Karotten, die Pilze und die Tomaten zugeben und kurz aufkochen.
  10. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 25 Min. garen.
  11. Petersilie-blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  12. Gulasch mit Salz, Pfeffer abschmecken, die Petersilie untermischen und mit der Polenta servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 450 , Eiweiß: 35 g, Fett: 30 g, Kohlehydrate: 20 g





„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

2 Antworten auf Lammgulasch mit chremiger Polenta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Profilbild
Likes
Plugin von HootProof.de Dies ist ein Plugin von HootProof.de, das die Facebook Graph API nutzt. Es ist datenschutzfreundlich, weil keine Kommunikation zwischen dem Website-Besucher und Facbeook stattfindet. Es besteht ansonsten keine Geschäftsbeziehung zu Facebook.
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de