Einfach schnell gesund kochen

Gnocchi mit Tomaten und Parmesan

Gnocchi mit Tomaten und Parmesan

Gnocchi mit Tomaten und frischen Basilikumblättchen – ein Genuss.

Zutaten für 4 Portionen

So geht’s

  1. Reichlich Salz-Wasser für die Gnocchi erhitzen
  1. Die Peperoni und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Tomaten vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden.
  3. Inzwischen die Gnocchi ins Wasser geben und in 2-3 Minuten garen. Abschütten und abtropfen lassen.
  4. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Peperoni und den Knoblauch darin mit einer Prise Zucker andünsten. Die Tomatenstücke zugeben, salzen und 3-4 Minuten kochen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken.
  5. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin 3-4 Minuten von allen Seiten anbraten. Die Gnocchi mit der Sauce und den Basilikumstreifen mischen, frischen Parmesan darüber hobeln und servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide


iStock.com/monkfoto

2 Antworten auf Gnocchi mit Tomaten und Parmesan

  • super lecker & fruchtig und dabei echt einfach und schnell! Danke für die tolle Rezeptidee

  • Hallo,
    ich war früher sehr oft in Italien und habe dort häufiger beim Gnocchi selbst herstellen zusehen können. Die waren immer superlecker.
    Dankeschön für das sehr einfache aber geniale Rezept.
    LG, Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de