Einfach schnell gesund kochen

Gnocchi in Salbeibutter

Gnocchi in Salbeibutter

Super-lecker ( vor allem mit selbstgemachten Gnucchi), supereinfach und ultraschnell gemacht.

Meine Kinder habe die verschlungen – nicht einmal Nachtisch hat noch reingepasst.

Zutaten für 4 Personen 

So geht’s

  1. Die Gnocchi in Salzwasser garen. Sie sind gar wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.
  2. 1/2 EL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, die Salbeiblätter zugeben und  und in ca. 1 Minute knusprig braten, dann die Gnocchi zugeben und in 4-5 Minuten goldbraun braten.
  3. Die Gnocchi mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nach Geschmack etwas Parmesan darüber hobeln.








„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide



5 Antworten auf Gnocchi in Salbeibutter

  • Ich liebe Gnocchi 😉
    Danke für diesen Rezeptvorschlag, werd ich demnächt mal ausprobieren.

    Schönes Wochenende & Grüßle, Silvie

  • Hmm, ich komme mit der Beschreibung 2 und 3 nicht klar. Was soll ich mit den Salbeiblättern zuerst machen? Ich dachte erst an blanchieren, aber eine Minute lang?

    Vg Susi

  • Hallo Susi,

    Stimmt die Beschreibung war etwas missverständlich. Ich habe sie korrigiert.
    Danke für den Hinweis.

    Liebe Grüße

    Pit

  • This is cyarstl clear. Thanks for taking the time!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de