Einfach schnell gesund kochen

Gemüselasagne schnell einfach lecker.

Gemueselasagne Die Kinder wollen Nudeln, meine Frau Gemüse.
Um alle Wünsche zu befriedigen bleibt nur Gemüselasagne 🙂

Zutaten für 4 Personen>

  • 2 Rote Paprikaschoten
  • 2 Zucchini
  • 1kg Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kl Glas Biomais
  • 150 g Emmentaler
  • 2 EL Olivenöl
  • Frische Gewürze  aus dem Garten fein geschnitten ca. 4 gehäufte Esslöffel
  • Lasagneteigblätter
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle

So geht’s

  1. Die Tomaten von Strünken befreien und grob würfeln, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und würfeln.
  2. Die Zucchini und die Paprika fein würfeln.
  3. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig andünsten.
  4. Die Tomatenstücke zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürier Stab fein pürieren.
  5. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  6. Die Zucchini-, die Paprika-Stückchen und die fein gehackten Gewürze zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Die Maiskörner zugeben und unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. Etwas Sauce in eine Lasagne Form füllen und mit der ersten Lage Teigblätter belegen. Dann die zweite Lage Sauce und wieder eine Lage Teigblätter. Schließen Sie das Ganze mit einer dickeren Lage Sauce ab.
  9. Den Käse darüber hobeln und ab in den Ofen.
  10. Nach ca. 25 Minuten können Sie die Lasagne servieren.



iStock.com/robynmac

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de