Einfach schnell gesund kochen

Gazpacho Andaluz

Gazpacho Der Tag wird heiß! Was liegt näher als Abkühlung nicht nur mit kühlen Drinks sondern auch mit dieser herrlich kühle Suppe  zu finden?

Gazpacho Andaluz, ist eine wunderbare, gekühlte erfrischende, Suppe aus Tomaten, Gurken, Paprikaschoten, Zwiebel, Knoblauch, Brot, Olivenöl und Sherryessig. Irgendwer nannte die Gazpacho einmal einen flüssigen Salat.

Zutaten für 2 Personen

  • 1/2 Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 3 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Tomatensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherry Essig
  • 5 Eiswürfel
  • Salz
  • 50 g Ciabatta
  • 1 EL gehackte Petersilie

So geht’s

  1. Das Ciabatta 1 1/2 cm groß würfeln.
  2. 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Knoblauchzehe flach drücken und mit den Brotwürfeln von allen Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.
  3. Abkühlen lassen und die gehackte Petersilie untermengen.
  4. Die Salatgurke schälen, längs halbieren und entkernen.
  5. Die Paprikaschote putzen.
  6. Die Tomaten vierteln und entkernen.
  7. Die Zwiebel und 1/3 des Gemüses sehr fein würfeln.
  8. Das restliches Gemüse,  den Tomatensaft, 2 EL Olivenöl, den Weißweinessig und die Eiswürfel sehr fein pürieren.
  9. Die Gazpacho mit den Gemüse- und Brotwürfeln bestreuen und kalt servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de