Einfach schnell gesund kochen

Fish’n’Chips

fishnchips Fish'n Chips

Fish’n’Chips gehören zu Großbritannien wie die Pizza zu Italien. Eines der ältesten ‚Fast Food‘ , immerhin gibt es Fish’n’Chips seit über 150 Jahren, verdient im Gegensatz einiger moderner ‚Errungenschaften‘ wenigsten noch die Bezeichnung Food.

Frisch angelandeter Fisch in einer leichten Hülle aus Backteig, dazu frittierte frische Kartoffeln – einfach lecker!

Fish’n’Chips ohne Friteuse schnell und einfach zubereitet. Ob Sie Ihre Chips dann, wie die Briten, mit Essig würzen, bleibt Ihnen überlassen. Mir reicht eine Prise Salz.

Zutaten Für 4 Personen

  • 4 x 250g Schellfisch- oder Kabeljaufilet
  • Für den Bier-teig
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Bier
  • 2 Eier
  • Salz
  • 750 g mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Liter Pflanzenöl zum Frittieren

So geht’s

  1. Die Eier trennen, das Eiweiß kühl stellen.
  2. Das Eigelb, das Bier, das Mehl und 1 Messerspitze Salz zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Das Fischfilet waschen und trocken tupfen
  4. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Stäbchen schneiden.
  5. Das Fett in einem hohen Topf erhitzen (ca. 160 °C). Kartoffelstäbchen auf einem sauberen Küchentuch gut trocken tupfen und portionsweise im heißen Fett in ca. 6 Minuten goldgelb backen.
  6. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Dann auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) nachbräunen.
  7. Inzwischen Eiweiß steif schlagen. Eischnee unter den Bierteig ziehen. Fisch abtropfen lassen und durch den Teig ziehen.
  8. Im heißen Fett 4-5 Minuten knusprig braun backen.
  9. Kartoffeln mit Salz bestreuen und mit dem Fisch, servieren.
whitby-yorkshire








„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide



FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Muesli ALL 300x250
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de