Einfach schnell gesund kochen

Conchiglie mit Kürbis-Ricotta-Füllung

conchiglie-mit-kuerbis-ricotta-fuellung

Diese kleine leckere Köstlichkeit für Zwischendurch steht in 15 Minuten auf dem Tisch.  

Zutaten für 4 Portionen 

  • 400 g Conchiglie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Ricotta
  • 1 kleiner Butternusskürbis oder Hokkaido (ca. 400 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Butter
 

 So geht’s  

  1. Die Conchiglie in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe kochen.
  2. Backofen auf 200°C vorheizen
  3. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. 
  4. Den Kürbis vierteln, entkernen, schälen und klein würfeln.
  5. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel und die Kürbisstückchen und den Knoblauch darin unter Rühren 10–15 Minuten weich dünsten. 
  6. Den Ricotta einrühren und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  7. Die Conchiglie abtropfen lassen und mit der Kürbis Ricottamasse füllen und in einer gebutterten Form im Backofen 5 Minuten überbacken.

Nährwerte pro Portion

 kcal: 450 , Eiweiß: 15 g, Fett: 7 g, Kohlehydrate: 78 g






„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

 
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide
 
FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Muesli ALL 300x250
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de