Einfach schnell gesund kochen

Spinat Tomaten Frittata

Spinat-Tomaten-Frittata

Der gesunde italienische Sattmacher Frittata bringt Abwechslung in die Küche.
Spinat versorgt den Körper mit Magnesium und den Vitaminen A, C, E. Auch Tomaten enthalten viele Vitamine.

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Spinat
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Eier
  • 200 g Kirschtomaten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat

So geht’s

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  2. Den Spinat waschen tropfnass in eine mvorgeheizten Topf mit Deckel in wenigen Minuten zusammenfallen lassen.
  3. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Die Kartoffelscheiben in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abgießen und abtropfen lassen.
  5. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  6. Die Frühlingszwiebeln und Knoblauch in heißem Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen, die Kartoffeln zufügen und kurz mit braten.  
  7. Die Eier verquirlen, mit den Spinatblättern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Mischung in die Pfanne geben.
  8. Die Kirschtomaten halbieren und auf der Oberfläche verteilen und auf unterster Schiene im heißen Ofen ca. 30 Minuten stocken lassen. 

Weitere Frittata Rezepte

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide
iStock.com/Boyrcr420

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
3K Protein 300x250
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de