Einfach schnell gesund kochen

Spaghetti mit gerösteten Kürbiswürfeln und Spinat

Kuerbisspaghetti-mit-Spinat  Was gibt es Schöneres, als einen Topf Pasta mit heißer Sauce an einem kalten Herbsttag? Diese herbstliche Pastavariante kommt dabei ganz ohne Fleisch aus.

Zutaten für 4 Personen

So geht’s

  1. Den Blattspinat waschen und trocken schütteln
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Vom Kürbis mit einem Löffel die Kerne und den faserigen Innenteil entfernen. 
  4. Den Kürbis in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden.
  5. Die Spaghetti nach Packunganleitung in Salzwasser kochen.
  6. Inzwischen die Gemüsebrühe und Knoblauch aufkochen. Zugedeckt etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Dann den Blattspinat zugeben und weitere 2 Minuten köcheln lassen
  7. Die Kürbiswürfel im Öl von allen Seiten anbraten
  8. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Die Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. 
  10. Die Spaghetti in der Pfanne mit den Kürbiswürfeln und der Sauce mischen und heiß servieren.
  11. Je nach Geschmack mit etwas Kürbisöl beträufeln. 

Nährwerte pro Portion

kcal:  321, Eiweiß: 16 g, Fett: 7 g, Kohlehydrate: 35 g

Service

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

iStock.com/OksanaKiian

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de