Einfach schnell gesund kochen

Spätzle Bärlauch Frittata

Spätzle Bärlauch Frittata

 

Eine würzig leckere Verbindung zwischen Spätzle und frischem Bärlauch – pures Schwabenglück.

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 mittelgroße Eier
  • ca. 4 Tassen Dinkel (630) oder Weizenmehl. (405) (oder spezielles Spätzlemehl)
  • 1 Prise Salz
  • 3 l leicht gesalzenes Wasser zum Garen
  • 1 Bund Bärlauch
  • 150 g Emmentaler
  • 5 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

So geht’s

  1. 3 Liter Wasser zum kochen bringen
  2. Inzwischen die Eier, das Salz und das Mehl zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.
  3. Den Teig portionsweise mit einer Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken.
  4. Sobald die Spätzle an die Oberfläche steigen schöpfen Sie diese mit einem Schaumlöffel ab und lassen Sie sie kurz in einem Durchschlag abtropfen.
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Emmentaler raspeln.
  3. Den Bärlauch klein schneiden.
  4. Den Knoblauch sehr fein würfeln.
  5. Die Eier mit Sahne, Salz und Pfeffer verrühren.
  6. Die Spätzle, den Käse, den Knoblauch und den Bärlauch in die Eiermasse geben und gut vermischen.
  7. Eine flache Auflaufform mit dem Olivenöl fetten und die Mischung einfüllen.
  8. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 35-40 min. backen.

Nährwerte pro Portion

kcal:  658, Eiweiß: 19 g, Fett: 29 g, Kohlehydrate: 75 g

Service

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuenSchritt-für-Schritt-Kochguide.


iStock.com/fotocebela

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Abnehmen mit foodspring.de
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de