Einfach schnell gesund kochen

Langsam geschmorter Ochsenschwanz mit Wurzelgemüse

Langsam geschmorter Ochsenschwanz mit Wurzelgemüse

Geschmorter Ochsenschwanz mit Wurzelgemüse ist ein deftiges, rustikales Gericht nach dem sich alle Fleischliebhaber garantiert die Finger lecken.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 kg fleischige Ochsenschwanzknochen
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Mehl
  • 4 EL Olivenöl (Bratöl)
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1/2 l kräftiger Rotwein
  • 5 kleine Möhren
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 kl Sellerieknolle
  • 6 kleine Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 600 g fest kochende Kartoffeln
  • 200 g Knollensellerie
  • 4 Petersilienstängel

So geht’s

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Das Wurzelgemüse nicht zu fein schneiden.
  3. Den in Stücke geteilten Ochsenschwanz von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Leicht abklopfen.
  4. Das Öl in einem Schmortopf  erhitzen und die Fleischstücke darin von jeder Seite 3 Min. scharf anbraten.
  5. Die geschnittenen Zwiebeln zugeben und goldgelb anziehen lassen.
  6. Das Tomatenmark zugeben und Farbe ziehen lassen.
  7. Mit der Hälfte des Rotweins ablöschen und etwa 3 Min. einkochen lassen.  Den restlichen Wein zugießen, der Ochsenschwanz sollte zu etwa 2/3 bedeckt sein.
  8. Den Schmortopf mit Deckel in den Ofen geben und etwa 2,5 Stunden schmoren lassen.
  9. Nach zwei Stunden das Wurzelgemüse zugeben und umrühren. Eventuell noch etwas Wasser angießen.
  10. Noch eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel fertig schmoren.
  11. Die Petersilienblättchen ab zupfen und fein hacken.
  12. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Das Fleisch eventuell vom Knochen lösen.
  14. Mit der Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 680 , Eiweiß: 20 g, Fett: 18 g, Kohlehydrate: 41 g





„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide



iStock.com/monkeybusinessimages

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de