Einfach schnell gesund kochen

Kalbsleber mit Tomaten

Kalbsleber mit Tomaten

Wunderbar zarte Kalbsleber in herrlich aromatischer Zwiebel Tomatensauce.

Zutaten für 4 Portionen 

So geht’s

  1. Die Tomaten waschen und halbieren.
  2. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  3. Den Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. 
  4. Die Petersilie ab zupfen und hacken.
  5. Den Granatapfel halbieren und die Kerne herausnehmen.
  6. Die Kalbsleber pfeffern und in Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen..
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Leber von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Anschließend salzen. Herausnehmen und warm halten.
  8. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten dünsten.
  9. Die Tomaten zugeben und weitere 2 Minuten dünsten.
  10. Mit dem Aceto Balsamico und dem Rotwein ablöschen, die Granatapfelkerne zugeben, 1-2 Minuten einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und evtl. 1 Prise Zucker würzen.
  11. Die Leber in die Pfanne geben, kurz erwärmen.

Tipp

Perfekt dazu passt geröstetes Ciabatta.

Nährwerte pro Portion

kcal: 532 , Eiweiß: 41 g, Fett: 25 g, Kohlehydrate: 29 g

Service





„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuenSchritt-für-Schritt-Kochguide.




iStock.com/ Romanista

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de