Einfach schnell gesund kochen

Gebratener Steinbutt auf Belugalinsen und Lardo-Speck

Gebratener-Steinbutt-auf-Belugalinsen-und-Lardo-Speck

 
Leckerster Fisch und knackige Linsen – Bei diesem Linsengericht fühlt sich keiner über den Tisch gezogen 😉

 

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Beluga-Linsen
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 75 ml Sahne
  • 4 Steinbuttfilets à 200 g
  • Weinessig
  • Salz + Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Lardo-Speck
  • 1 EL Butter
  • 4 Zweige glatte Petersilie

So geht’s

  1. Die Linsen waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Möhre, die Schalotte und den Knoblauch schälen und alles fein würfeln.
  3. Das Gemüse in der Butter kurz anschwitzen, dann die Linsen zugeben und mit der Brühe ablöschen.
  4. 20 Minuten leise köcheln lassen dabei ab und an umrühren.  
  5. Währenddessen die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. In einer Pfanne in heißem Öl auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten.
  7. Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer separaten Pfanne in der heißen Butter mit den Petersiliestängeln langsam goldbraun braten.
  8. Die Linsen mit Salz und Pfeffer und etwas Essig abschmecken und mit den Linsen und der Speckbutter anrichten. 

Service

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide
iStock.com/antoniotruzzi

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Abnehmen mit foodspring.de
Wein direkt vom Winzer
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de