Einfach schnell gesund kochen

Bruschetta mit gerösteter Aubergine und Tomaten

Bruschetta mit gerösteter Aubergine und Tomaten

 

Fein gerösteter Knabberspaß auf italienische Art. Die geröstete Bruschetta schmecken nach Sommer, Sonne und Urlaub.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kleine Aubergine (etwa 300 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 8 Kirsch-Tomaten
  • ¼ Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kapern
  • 1 TL Balsamico bianco
  • Salz & Pfeffer, frisch gemahlen
  • 8 Scheiben Weißbrot

So geht’s

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen.
  2. Die Aubergine waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten anrösten.
  4. Inzwischen die Tomaten vierteln.
  5. Die Basilikumstängel abbrausen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Kapern abtropfen lassen.
  6. Die Aubergine mit den Tomaten, dem Basilikum, dem Knoblauch, den Kapern, dem Balsamico und dem übrigen Öl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Brotscheiben im Backofen auf dem Rost in etwa 4 Min. knusprig rösten. Die heißen Brote mit der Gemüsemischung belegen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 215 , Eiweiß: 8 g, Fett: 9 g, Kohlehydrate: 12 g





„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide



iStock.com/nata_vkusidey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de