Einfach schnell gesund kochen

Boeuf Bourguignon

boeuf-bourguignon

‘Gulasch’ auf französisch lecker.
Boeuf bourguignon schmeckt auch lecker wenn Sie den Film Julie and Julia nicht gesehen haben 😉

Zutaten für 8 Personen

  • 1,6 kg Rinderschmorfleisch
  • 200 g frischer Speck
  • 250 g Champignons
  • 300 g Schalotten
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Scheibe fetter Speck
  • 1 Bouquet garni (3 Zweige Thymian, 3 Stiele Petersilie, 4 Lorbeerblätter)
  • 24 Perlzwiebeln
  • 1 EL Mehl
  • 1 l Rotwein
  • 10 cl Öl
  • 10 g Butter
  • Salz und Pfeffer

 So geht’s

  1. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit Rotwein bedecken. 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Den Speck in Streifen schneiden und in der Pfanne knusprig auslassen und beiseite stellen.
  3. Die Schalotten grob hacken und die geschälten Möhren in Scheiben schneiden.
  4. Im ausgelassenen Fett anbraten und beiseite stellen.
  5. Die Fleischstücke abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Das Fleisch bei großer Hitze in Öl von allen Seiten anbraten.
  7. Die Temperatur reduzieren, das Fleisch mit Mehl bestäuben, vorsichtig umrühren und mit der Marinade ablöschen und zum Kochen bringen.
  8. Den Boden eines Schmortopfes mit der Speckscheibe auslegen, dann Fleisch und Gemüse abwechselnd einschichten; dabei jede Schicht salzen und pfeffern.
  9. Die zerstoßene Knoblauchzehe und das Bouquet garni in die Mitte geben.
  10. Zugedeckt ca. 3 Stunden bei geringer Hitze garen.
  11. Währenddessen die Perlzwiebeln in einer Pfanne in Butter dünsten, aber nicht braun werden lassen.
  12. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  13. Das Fett aus dem Schmortopf abschöpfen, die Champignons und die Perlzwiebeln zum Fleisch geben.
  14. Weitere 30 Minuten köcheln.
  15. Heiß servieren.

Nachtisch bayrische-creme

 Bayrische creme 

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide



FacebookPinterestveganveganPinterestPinterestInstagramTumblr
Slow Food
Blogverzeichnis - Bloggerei.de